Aktion "Sicher im Urlaub"

Liebe Gäste!

Sie können sicher sein: wir sind bemüht, Ihnen einen schönen, sorgenfreien und erholsamen Urlaub bieten zu können. Ihre Sicherheit,Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit stehen für uns an oberster Stelle. Auch wenn wir uns alle momentan an einige neue Regeln im täglichen Miteinander gewöhnen müssen, sind wir uns sicher, dass Sie sich bei uns wohlfühlen werden.

Was tun wir für Sie?

  • Abstand halten: Bitte beachten Sie die Markierungen bzw. Hinweise in den Eingangsbereichen (insb. der Rezeption), sowie den allgemein zugängigen Bereichen.
  • Tische und Sitzgelegenheiten sind in den allgemein zugänglichen Bereichen so aufgestellt, dass genügend Abstand eingehalten wird.
  • Wir geben unser Bestes, um Stausituationen nach Möglichkeit zu vermeiden. Die Verweildauer an der Rezeption wird möglichst kurz gestaltet.
  • Allgemein zugängliche Bereiche
    Oft berührte Gegenstände und Oberflächen, wie Tür- und Fenstergriffe, Lichtschalter, Geländer etc. werden gründlich gereinigt.
  • Desinfektionsspender stehen im Rezeptionsbereich zur Verfügung.
  • In unserer Rezeption wird mehrmals täglich gelüftet bzw. werden die Türen offengehalten.
  • Individuelle Wohnbereiche
    Bei der Zimmerreinigung werden die Wohnbereiche regelmäßig gelüftet.
    Die Zimmer werden nach jedem Gästewechsel mit besonderer Aufmerksamkeit gereinigt, insbesondere auf viel berührte Gegenstände wie Fernbedienungen, Griffe, Touchscreens und Lichtschalter wird geachtet.
    Bei der Reinigung wird auf einen Wechsel der Reinigungstücher geachtet.
  • Wir stellen in unseren Wohneinheiten ausreichend Seife zur Verfügung.
  • Unsere Mitarbeiter werden laufend informiert und geschult.

Was können Sie beitragen?

  • Abstand zu anderen Personen (außer zu Personen, aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden aus der gemeinsamen Wohneinheit) halten.
  • Wir empfehlen das Tragen einer FFP2-Maske in allgemein zugänglichen Indoor-Bereichen. Kinder zwischen 6 Jahren und dem vollendenden 14. Lebensjahr benötigen nur einen enganliegenden MNS. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
  • Stausituationen bei der Rezeption reduzieren.
  • Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.
  • An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.
  • Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen. Bei Anzeichen während des Aufenthaltes Kontakt mit dem Gastgeber aufnehmen.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst, die anderen Gäste aber auch uns als Gastgeber.

Empfehlungen für ein umsichtiges Miteinander: